Pendelkurs I - Workshops-Kurse-Seminare-Ferienkurse-Retreats

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Pendelkurs I
Auspendeln der Verträglichkeit von Nahrungsmittel und Medikamenten.
Physikalisches Pendeln und das mentale Pendeln stehen im Vordergrund.

Pendeln ist eine uralte Praktik, deren Anwendung sich Jahrhunderte zurückverfolgen lässt. Im Laufe der Zeit haben sich die Anwendungsbereiche, besonders durch die moderne Pendelforschung vervielfacht. So wird heutzutage in der Heilkunde, in Disziplinen wie Physik, Geologie, Archäologie, Meteorologie, in der Land- und Forstwirtschaft, der Psychologie und vielen anderen Gebieten gependelt.

Ziele
Du lernst mit dem Pendel (Tensor) umzugehen und wendest ihn zur Austestung von Nahrung an. Du entwickelst deine eigene Sensitivität und Prüfst die Verträglichkeit von Medikamenten.

Inhalt
Du lernst was ein Pendel ist und für was er alles angewendet werden kann. Du wählst selber einen Pendel aus, der dir für diese Arbeit liegt. Neben der Grundlage dieser Technik erlernst du, wie du selbst das Pendeln an dir und anderen Menschen anwenden kannst.
Das physikalische Pendeln und das mentale Pendeln stehen im Vordergrund Auch in der Gruppe machst du deine Erfahrungen.

Zielgruppe
Menschen die offen sind an sich zu arbeiten. Keine Altersbeschränkung.

Dauer & Lernzeit
1 x 6 ½  Std.  1 Stunde Mittagspause   

Durchführung & Daten
Tagesworkshop    09.30-17.00 Uhr            Mi 31.10.2018   (Durchgeführt im Gesundheit Treffpunkt in 4313 Möhlin, Akazienweg 7)
Tagesworkshop    09.30-17.00 Uhr            Sa 09.02.2019 ( Durchgeführt im Seminarort Alterheims Aarvital, Saal, Lyss-Strasse 2, 3270 Lyss)

Organisation
-  Leitung                                                          Sandro Simon Aeschbach           Eidg. FA Ausbilder, PSYCH-K Coach,
                                                                                                                                        Dipl. Dorn Therapeut, www.seelenbefreiung.com

-  Kosten                                                          sFr. 300.-  mit Unterlagen, ohne Mittagessen, Bezahlung BAR vor Ort.
                                                                          Du hast die Möglichkeit einen Pendel oder Tensor zu bestellen oder zu kaufen
                                                                          Inkl. Unterlagen

-  Seminarort                                                  Maihuserstrasse 2a, CH-5737 Menziken
                                                                          Akazienweg 7, CH-4313 Möhlin
                                                                         Seminarort Alterheims Aarvital, Saal
                                                                         Lyss-Strasse 2, CH-3270 Lyss

-  Auskunft & Anmeldung                          +41 79 232 52 64, sa.aeschbach@bluewin.ch

-  Mitnehmen                                                 Nahrungsmittel & Medikamente zum austesten
 
Teilnehmeranzahl
Kleingruppen von 6 bis 15 Personen

Anmeldeschluss
Jeweils 12.00 Uhr, 1 Tag vor Workshop Beginn
                                                                                                                  Anmeldung
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü